Schneesportwoche der Jahrgangsstufe 6

Die Schneesportwoche findet in der Regel im Januar statt und führt die Schüler/innen in das Aktivhotel Aschau im Chiemgau. 154 Schüler/innen waren es in diesem Jahr, begleitet wurden sie von 15 Lehrer/innen und 7 Student/innen der Universität Frankfurt und Giessen. Die Grundidee ist, dass alle Schüler/innen der 6. Jahrgangsstufe aktiv an den Wintersport herangeführt werden.

Die Schneesportwoche ist eine Klassenfahrt mit Schwerpunkt Sport, so dass die Klassenlehrer/innen diese Fahrt zusammen mit der Klasse erleben. Seit dem Jahr 2015 werden neben den Skikursen auf unterschiedlichen Levels nun auch Snowboardkurse angeboten.

Am Abend treffen sich die Schüler/innen im Klassenverband und gestalten ihre Klassenabende, Turniere und als Höhepunkt die Abschlussshow „MR. & MRS. ASCHAU“. Diese beinhaltet jede Menge Kostüme, Catwalks und atemberaubende Schlagfertigkeiten der Schüler.

Der Förderverein unterstützt die jährliche Schneesportwoche von der Weiterbildung der Skilehrer bis hin zu den Übungsski für die Skianfänger und ermöglicht den Schüler/innen des KFG ein ganz besonderes Erlebnis.

Impressionen…